Südtiroler VolksbankSämtliche Wissenschaftler, die in der Vergangenheit dieser Theorie widersprachen und versuchten die Allgemeinheit über die tatsächliche Wirklichkeit der Geldschöpfungspraxis aufzuklären, wurden systematisch aus der wissenschaftlichen Gemeinde ausgeschlossen und/ oder durch mediale Verbrämung in den Mainstream-Medien mundtot gemacht. Die gängigste Praxis ist jene der "Verschwörungsspinner-Keule".

Nun gibt eine Südtiroler Volksbank zu, dass sie nicht das Geld der Sparer verleiht, sondern das Geld für Kredite ex novo erzeugt. Die daraus resultierende Verfügung des Exekutionsrichters Dr. Werner Mussner bestätigt die Praxis der Giralgeldschöpfung und beschreitet somit Neuland in der Rechtsprechung.

[Weiterlesen...]